Beschleuniger für den Wandel der Arbeitswelt: Microsoft startet „Modern Workplace Accelerator“

Schlagwörter

Wissenstransfer: Neues Programm zur Gestaltung des neuen Arbeitens für Unternehmen und Organisationen aller Größen und Branchen

Die Microsoft Deutschland GmbH geht den nächsten Schritt als Vorreiter einer neuen Arbeitswelt und ruft den „Modern Workplace Accelerator“ ins Leben. Kooperationspartner sind Experten des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO sowie Steelcase. Die KWS Saat SE aus Einbeck hat als erstes Unternehmen am neu geschaffenen zweiwöchigen Intensivprogramm teilgenommen, in dem Unternehmen ganzheitlich an das neue Arbeiten herangeführt werden.
Weiterlesen

Advertisements

Microsoft und Commerzbank-Tochter #openspace starten Kooperation zur digitalen Transformation des Mittelstands

Schlagwörter

  • Strategische Kooperation zwischen Microsoft und #openspace startet ab Januar
  • Umfassende Unterstützung mittelständischer Unternehmen in der digitalen Transformation

Die Commerzbank-Tochter #openspace und Microsoft Deutschland starten ab Januar 2018 eine strategische Zusammenarbeit. Ziel ist es, den Kunden eine umfassende Antwort auf die Herausforderungen der digitalen Zukunft zu bieten.
Weiterlesen

Vernetzte Gesellschaft: Cloudbasierte IoT-Mobilitätsdienste stärken Produktivität, Kundenservice, Verkehrssicherheit und Umweltschutz

Schlagwörter

Microsoft Azure bildet Grundlage für ZF’s IoT-Plattform, erste Anwendungsbeispiele auf der CES

ZF treibt die Vernetzung seiner intelligenten mechanischen Systeme voran: Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas präsentiert der Konzern eine cloud-basierte Plattform für innovative Mobilitätsdienstleistungen auf Basis der Microsoft Cloud-Plattform Azure. Diese Cloud-Lösung ermöglicht es, anbieterübergreifend verschiedene Funktionen in einer gemeinsamen, intelligenten Plattform zu integrieren – vom Flottenmanagement über Ride-Sharing-Angebote bis hin zu Zustelldiensten. Bei der Entwicklung erster Anwendungsbeispiele setzt ZF auf Kooperationen mit Start-ups und innovativen Mobilitätsanbietern. Weiterlesen

Provinzial Rheinland Versicherungen: Tempo und Sicherheit im Kundenkontakt mit der Microsoft Cloud

Schlagwörter

Innovatives Kundenportal nutzt Microsoft Azure für skalierbare, agile und ausfallsichere Microservices

Die Provinzial Rheinland setzt für die Speicherung ihrer sensiblen Kundendaten auf die Microsoft Cloud Deutschland. Für ein skalierbares Kundenportal greift das Unternehmen außerdem zu Azure Service Fabric. Der in Düsseldorf beheimatete Versicherer gehört zur Sparkassen-Finanzgruppe und bietet umfassenden Versicherungsschutz für Privat- und Gewerbekunden.
Weiterlesen

Microsoft-Technologien für vernetztes Arbeiten bei ProSiebenSat.1

Schlagwörter

Medienkonzern gestaltet im Zuge seiner Digitalisierungsstrategie 5.000 moderne Arbeitsplätze mit Office 365 und Windows 10

Das Medienhaus ProSiebenSat.1 treibt seit Jahren die Digitalisierung und Vernetzung innerhalb des Konzerns voran. Nun richtet der Konzern aus Unterföhring seine IT-Infrastruktur neu aus und führt Office 365 aus der Microsoft Cloud für verstärkte Produktivität und eine bessere, interdisziplinäre Zusammenarbeit ein.
Weiterlesen

IoT leicht gemacht: Microsoft IoT Central erleichtert Unternehmen den Einstieg in das Internet der Dinge

Schlagwörter

Microsoft IoT Central ist ab sofort als Public Preview verfügbar. Mit der neuen Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung können Unternehmen vernetzte Produkte, Systeme und Maschinen effizient entwickeln, bereitstellen und zentral verwalten. So lässt sich vor allem die Komplexität beim Einstieg in das Internet der Dinge (IoT) verringern: Eine ausgewiesene Expertise für das Aufsetzen und Verwalten von Cloud-Infrastrukturen ist dafür nicht erforderlich. Gleichzeitig stellen Datenschutz und Sicherheitsfunktionen wie rollenbasierte Zugriffsrechte sicher, dass Unternehmen die volle Kontrolle über ihre Daten behalten. Die ganzheitliche IoT-SaaS-Lösung basiert auf Microsofts Cloud-Plattform Azure, auf der bereits etablierten Plattform-as-a-Service (PaaS)-Dienste für IoT-Szenarien zur Verfügung stehen.
Weiterlesen

Microsoft präsentiert erste Always Connected PCs

Schlagwörter

Neue Devices von HP und Asus kommen im schlanken Design und mit langer Akkulaufzeit

Auf der jährlichen Qualcomm Snapdragon Summit in Maui, Hawaii haben Microsoft und Qualcomm gestern zusammen mit den Hardware Partnern Asus und HP die ersten Always Connected PCs vorgestellt. Die beiden mobilen Devices kommen mit Qualcomm® Snapdragon™ 835 Prozessoren mit LTE-Modem, Windows 10 S und einer optimierten Version von Office 365. Weiterlesen

EU-Datenschutz-Grundverordnung ab 2018: Bei Verstößen drohen bis zu 20.000.000 Euro oder 4 Prozent des Jahresumsatzes Strafe

Schlagwörter

Die Marktforscher von Gartner gehen davon aus, dass mehr als die Hälfte aller Unternehmen weltweit die Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zum Stichtag 25. Mai 2018 nicht einhalten können. Laut einer aktuellen Studie von IDC haben 44 Prozent der befragten Organisationen noch keine konkreten Maßnahmen zur Erfüllung der DSGVO-Anforderungen gestartet. Ab dem 25. Mai 2018 drohen bei Verstößen gegen die Verordnung Strafen: Die maximale Geldbuße beträgt ohne weitere Übergangsfristen 20 Millionen Euro oder bis zu vier Prozent des gesamten weltweit erzielten Jahresumsatzes im vorangegangenen Geschäftsjahr – je nachdem, welcher Wert der höhere ist. Viele Unternehmen fühlen sich von den neuen Bestimmungen überfordert und sind sich unklar darüber, was sie für die Umsetzung tun müssen. Um ihnen die Erfüllung der DSGVO-Anforderungen zu erleichtern, stellt Microsoft eine Reihe von kostenlosen Werkzeugen zur Verfügung: Die DSGVO-Einschätzung ist ein Online-Selbsteinschätzungstool, das Unternehmen einen schnellen Überblick gibt, wie gut sie auf die Verordnung vorbereitet sind. Als Unterstützung für Microsoft Partner dient die ausführliche Microsoft-DSGVO-Einschätzung (PDF) – ein umfassender Leitfaden, mit dem Partner ihre Kunden bei der Vorbereitung auf die DSGVO begleiten können. Der GDPR Activity Hub ist ein Open-Source-Projekt auf GitHub, das ein Starter Kit mit Tools und Dokumenten bietet, mit dem Unternehmen ein zentrales DSGVO-Management aufsetzen können.  Weiterlesen

Deutsche Vermögensberatung AG setzt für den „Arbeitsplatz der Zukunft“ auf Office 365 Deutschland

Die Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG) setzt auf Office 365 Deutschland, die Office 365-Lösung, die seit Januar 2017 aus der Microsoft Cloud Deutschland (MCD) verfügbar ist. Im Rahmen der Zusammenlegung der bislang sechs Unternehmensstandorte am neuen Hauptsitz in Frankfurt modernisiert der Finanzdienstleister die Arbeitsplätze seiner Mitarbeiter sowie die Konferenzräume. Zudem ersetzt Skype for Business bei der DVAG die traditionelle stationäre Telefonanlage und erleichtert somit die standortübergreifende Kommunikation. Die Cloud sorgt für eine bessere Zusammenarbeit von Innen- und Außendienst wie auch zwischen den DVAG-Mitarbeitern und ihren Kunden und vereinfacht den Betrieb der IT-Infrastruktur. „Mit Office 365 aus der Microsoft Cloud Deutschland realisieren wir den Arbeitsplatz der Zukunft und erfüllen gleichzeitig unsere strengen Datenschutz- und Compliance Richtlinien“, sagt Christian Glanz, Vorstand IT und Betrieb bei der DVAG. Weiterlesen

IoT-Temperatursensor trackle: Digitale Familienplanung mit der Microsoft Cloud Deutschland

Schlagwörter

,

Natürliche, digitale Familienplanung mit dem Internet der Dinge: Das Wearable trackle erfasst über Nacht die Körperkerntemperatur und überträgt die Daten drahtlos über die Microsoft Cloud Deutschland an eine App. So können Frauen ganz einfach und vor allem zuverlässig ihr fruchtbares Zeitfenster identifizieren – für Familienplanung oder Verhütung. Das IoT-Start-up trackle aus Bonn gilt als Vorreiter in der Gesundheitsbranche, in der die Privatsphäre der Nutzer und der Schutz sensibler Daten besonders erfolgskritisch sind. Weiterlesen