Schlagwörter

,

Satya Nadella hat am 11. November 2015 in Berlin angekündigt, dass Microsoft die Cloud-Dienste Azure, Office 365 sowie Dynamics CRM Online zukünftig auch aus deutschen Rechenzentren bereitstellen wird. Neben der Ankündigung, dass die Bundesdruckerei den Datenverkehr der Microsoft Cloud Deutschland absichert, ist ein weiterer zentraler Meilenstein auf dem Weg zum Live-Betrieb erreicht: Die Azure Preview ist gestartet.

In den kommenden Wochen testen ausgewählte Partner und Kunden Azure-Dienste wie Storage, virtuelle Maschinen, Active Directory, Datenbanken, Netzwerk- und Internet-of-Things-Dienste.

Darüber hinaus können die Preview-Kunden auch Azure ExpressRoute testen, das in Zusammenarbeit mit den Partnern T-Systems International, Equinix, Colt, Interxion und e-shelter angeboten wird. ExpressRoute ermöglicht die Erstellung privater Verbindungen zwischen Azure-Datencentern und Infrastrukturen, die sich am Kundenstandort oder in einer hybriden Umgebung befinden. ExpressRoute-Verbindungen nutzen nicht das öffentliche Internet und bieten damit neben einer höheren Geschwindigkeit und niedrigen Latenzzeiten eine größere Sicherheit als herkömmliche Internetverbindungen.

Advertisements