Auf der Ignite, der weltweiten Microsoft-Konferenz für IT-Professionals und Entwickler, haben Adobe und Microsoft eine strategische Partnerschaft bekanntgegeben. Im Rahmen der Kooperation mit Microsoft wird Adobe künftig seine Cloud-Services Marketing Cloud, Creative Cloud und Document Cloud auf der Basis von Microsoft Azure anbieten. Microsoft empfiehlt die Adobe Marketing Cloud als seine bevorzugte digitale Marketinglösung für Dynamics 365 Enterprise.

Kunden profitieren von der Integration der Plattformen durch neue Möglichkeiten für datengetriebene Marketing- und Vertriebsaktivitäten. Das Datenmodell beider Plattformen wird für Geschäftskunden ebenso offenstehen wie für Entwickler und Partner aus Drittfirmen, die auf dieser Basis eigene Anwendungen entwickeln können.
Adobe und Microsoft unterstützen Unternehmen zudem bei der Entwicklung und Integration ihrer Lösungen.

Advertisements