Archive on Demand: UFA macht Archiv mit Microsoft Azure fit für die Zukunft

Über Microsofts Cloud-Plattform Azure legt die UFA, Deutschlands Marktführer im Bereich Film- und TV-Produktion, die bisher getrennten Produktionsschritte Archivierung und Distribution für neue Video on Demand (VoD)-Angebote zusammen.

Zusammen mit Microsoft Gold Partner Interlake und dem Online-Video-Technologie-Anbieter nexx.tv realisiert die UFA die Vision einer langfristigen Cloud-Strategie. Im ersten Schritt unterstützte Interlake bei der Migration des kompletten Archivs von einem eigenen Rechenzentrum auf die Cloud-Plattform Microsoft Azure. Neben den geringen Betriebskosten und der hohen Verfügbarkeit des gesamten Archivs ist die Anwendung von Microsoft Cognitive Services – Microsofts Angebot, das 25 Dienste z. B. zur Bild-, Audio-, Text-, Sprach- und Emotionserkennung umfasst – ein entscheidender Vorteil. Archivinhalte werden so automatisiert erfasst und für eine verbesserte Suche mit Schlagworten unterlegt. Die auf Microsoft Azure basierende Online-Video-Lösung von nexx.tv eröffnet im zweiten Schritt Möglichkeiten, die archivierten Filme und Serien in Form von Video on Demand (VoD) Angeboten zu monetarisieren – sowohl über Einzelvertrieb, Abos als auch Online Advertisement. Somit bietet sich der UFA künftig die Möglichkeit, ihr Archiv über eigene VoD-Portale zu vermarkten und damit ihre Zuschauer direkt anzusprechen. Weiterlesen

Advertisements

Microsoft Surface Book mit Performance Base ab heute in Deutschland verfügbar

Schlagwörter

,

Das bisher leistungsstärkste Modell der Surface-Reihe ist ab sofort für Privat- und Geschäftskunden auf dem deutschen Markt erhältlich. Interessierte Kunden kaufen das Surface Book mit Performance Base über den Microsoft Store oder über ausgewählte Fachhändler. Unternehmenskunden wenden sich an autorisierte Surface Reseller. Weiterlesen

Neu im Karstadt-Sortiment: Skype for Business als Cloud-PBX

Schlagwörter

,

Die Karstadt Warenhaus GmbH legt den Telefonhörer endgültig aus der Hand und setzt stattdessen auf Skype for Business als Cloud-PBX. Im Zuge der Gebäudesanierung wird das Unternehmen seine Zentrale in Essen mit einer neuen Netzwerk-Infrastruktur ausstatten und die Gelegenheit nutzen, die veraltete Telefonanlage durch eine innovative VoIP-Lösung zu ersetzen. Den Ausschlag für die Entscheidung geben die attraktive Zukunftsperspektive sowie die günstigere Kostenstruktur im Vergleich zur Modernisierung der klassischen Telefonanlage. Zudem bietet Skype for Business zusätzliche Funktionalitäten hinsichtlich Unified Communications und eine optimale Integration in die bereits genutzte Microsoft Technologie Office 365 aus der europäischen Rechenzentrums-Region. Der Rollout ist für September 2017 geplant. Weiterlesen

Einladung zum Microsoft Data Amp Livestream am 19. April 2017: Neuigkeiten rund um Machine Learning, Big Data und künstliche Intelligenz

Schlagwörter

, , , ,

Am Mittwoch, den 19. April 2017, findet ab 17.00 Uhr (MEZ) erstmals die Microsoft Data Amp statt. Während der Konferenz präsentieren Scott Guthrie (Executive Vice President Microsoft Cloud and Enterprise Group, Microsoft Corp.) und Joseph Sirosh (Corporate Vice President Data Platform, Microsoft Corp.), Neuigkeiten rund um die Microsoft Cloud- und Daten-Plattform und zeigen, wie Unternehmen aller Branchen und Größen ihr Business mit Big Data, maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz vorantreiben können.
Der virtuelle Event kombiniert Produktankündigungen, technische Vertiefungssessions sowie einen Live-Chat: Während der Veranstaltung beantwortet Microsoft im Live-Chat auf Twitter unter dem Hashtag #MSDataAmp Ihre Fragen.

Die Veranstaltung kann im Livestream verfolgt werden.

Was: Microsoft Data Amp
Wann: 19.April 2017, ab 17 Uhr (CET)
Wo: virtuelles Event mit Livestream

Sie möchten sich vorab auf die Veranstaltung einstimmen? Lesen Sie das Whitepaper „SQL Server on Linux“, um zu erfahren, was der neue SQL Server auf Linux bringt.

Weitere Informationen:

Girls´Day bei Microsoft: Programmieren und die neue Welt des Arbeitens

Noch immer interessieren sich viel zu wenige Mädchen für Naturwissenschaften und technische Berufe – und verschenken viele spannende Karrieremöglichkeiten. Oft ist mangelndes Selbstvertrauen die Ursache. Fast jedes vierte Mädchen glaubt, dass es in MINT-Fächern niemals so gut sein kann wie ein Junge. Mit diesem Vorurteil wollen wir aufräumen und laden 80 Mädchen zum bundesweiten Girls´Day in das neue Microsoft Office in München ein.

Die Mädchen haben an diesem Tag die Möglichkeit, mit Microsoft Mitarbeiterinnen aus unterschiedlichen Bereichen ins Gespräch zu kommen. In verschiedenen Workshops der Bildungs-Initiative Code your Life lernen sie darüber hinaus das Arbeitsfeld IT kennen und erleben spielerisch, was mit Programmieren alles möglich ist: Von Kunstkreationen, über Musikkompositionen bis hin zu Lichtschrankensystemen.

Wir laden Sie herzlich ein, gemeinsam mit den Teilnehmerinnen des Girls´Day zu entdecken, wie viel Kreativität in Technik stecken kann und wie Microsoft die neue Welt des Arbeitens gestaltet:

 

Donnerstag, 27. April 2017, ab 9:00 Uhr

Microsoft Deutschland

Walter-Gropius-Straße 5

80807 München

 

Im Rahmen der Veranstaltung findet ein Presse- und Fototermin statt.

Teilnehmer des Presse- und Fototermins:

  • Markus Köhler, Director Human Resources und Mitglied der Geschäftsführung Microsoft Deutschland GmbH
  • Astrid Aupperle, Leiterin Gesellschaftliches Engagement der Microsoft Deutschland GmbH
  • Thomas Schmidt, Geschäftsführer 21st Century Competence Center im fjs e.V.
  • 80 Mädchen der Klassenstufe 5-10

 

Über Code your Life
Code your Life ist Teil der weltweiten Initiative Microsoft YouthSpark und wird vom 21st Century Competence Center im fjs e.V. in Berlin (http://www.21ccc.de), umgesetzt. Partner der Initiative sind der Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW), die Gesellschaft für Informatik (GI), Deutschland sicher im Netz und die Initiative n-21: Schulen in Niedersachsen online e.V.. Weitere Informationen zum Bildungsengagement von Microsoft finden Sie hier.

Hintergrundinformationen und Bildmaterial zu Code your Life finden Sie unter http://www.code-your-life.org/

Digitales Manufacturing zum Anfassen: Microsoft zeigt auf Hannover Messe, wie Unternehmen ihr Geschäft erfolgreich digital transformieren

Schlagwörter

,

Unter dem Motto „Delivering Excellence in Digital Manufacturing, Today” zeigt Microsoft auf der Hannover Messe, der größten Industriemesse weltweit, wie Unternehmen verschiedenster Branchen und Größen die digitale Transformation bereits heute erfolgreich leben. Vom 24. bis 28. April 2017 präsentieren wir gemeinsam mit Kunden und Partnern auf 1200 Quadratmetern, wie Menschen und Maschinen ideal zusammenarbeiten, um die Produktion effizienter und nachhaltiger zu machen, digitale Fabriken aufzubauen und mit Hilfe von Robotik, Mixed Reality und künstlicher Intelligenz zukunftsfähige Geschäftsmodelle zu entwickeln. Auf dem Microsoft-Stand (Halle 7, C40) stellen unter anderem thyssenkrupp Elevator, Volkswagen, Daimler, TetraPak, Ecolab, Bosch Rexroth, Jabil, Rockwell Automation, Siemens und Comau vor, wie sie mit intelligenten Technologien zentralen Herausforderungen unserer Zeit, wie dem Altern unserer Gesellschaft oder Wasserknappheit, begegnen und Innovationen in der Produktentwicklung und Kundenbetreuung vorantreiben.

Weiterlesen

Windows 10 Creators Update kommt im April auf den deutschen Markt

Schlagwörter

  • Drittes großes Update für Windows 10 wird ab dem 11. April 2017 weltweit ausgerollt
  • Surface Book mit Performance Base in Deutschland vorbestellbar und ab dem 20. April 2017 verfügbar

Ab dem 11. April 2017 wird das Windows 10 Creators Update weltweit verfügbar. Das dritte große Update für Windows 10 wird im Rahmen von „Windows as a Service“ kostenlos für Kunden mit Windows 10 Devices erhältlich und sukzessive über Windows Update ausgerollt. Technisch versierten Anwendern, die schnellstmöglich an die Neuheiten kommen wollen, steht zudem das Media Creation Tool (MCT) zur Verfügung. Das Creators Update bietet Anwendern höchste Sicherheit sowie innovative Neuheiten in den Bereichen 3D, Mixed Reality und Gaming. In Reaktion auf Nutzer-Feedback erhalten Kunden zudem mehr Auswahl und Kontrolle beim Ausrollen von Updates und bei der Konfiguration von Datenschutzeinstellungen. Ergänzend zu den Neuigkeiten rund um Windows 10 kündigt Microsoft außerdem die Verfügbarkeit von Surface Book mit Performance Base für den 20. April 2017 auf dem deutschen Markt an. Das bisher leistungsstärkste Modell der Surface Reihe ist ab sofort vorbestellbar. Weiterlesen

Arbeitsplatzdigitalisierung: Henkel setzt für weltweite und mobile Kommunikation auf Skype for Business

Schlagwörter

Henkel organisiert Sprachanrufe, Videokonferenzen und Content Sharing mit Office 365 über eine einheitliche Plattform

Die rund 50.000 Mitarbeiter von Henkel, in Düsseldorf ansässiger Hersteller von Markenartikeln wie Persil, Pril, Pritt, Ponal und Pattex, werden künftig ihre weltweite Kommunikation über die Cloud organisieren – mit Skype for Business und Office 365 aus der europäischen Rechenzentrums-Region von Microsoft. Die Umrüstung ist Teil der Arbeitsplatzdigitalisierung des Konzerns. Die Mitarbeiter werden ihre Sprachanrufe und Videokonferenzen über Skype abhalten und ihre Teaminhalte weltweit teilen können. Ziel des Umstiegs ist es, Vernetzung und Mobilität der global tätigen Mitarbeiter zu verbessern. Mit Skype for Business und Office 365 sind sie weder an einen bestimmten Ort oder Arbeitsplatz gebunden, noch an ein bestimmtes Gerät. Neben den Effizienzgewinnen verspricht sich Henkel auch eine deutliche Reduktion der Reisekosten. Weiterlesen